Willkommen unterm Regenbogen

  Startseite
    Regenbogen
   
    Privat
    Smile :-))
    Sammelbox
  Über...
  Archiv
  Regenbogen...about
  Smile :-))
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Tiere in Spanien
   Kalle bloggt
   Frau Waldspecht
   Hauptstadt - leben
   Positive Gefühle
   AH Heidelberg
   Fionas Website mit Biss
   Ein Cocker aus Spanien bloggt
   Dani`s Blue Blog














http://myblog.de/regenbogenlichter

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schon erstaunlich....

was für "Possen" sich in der Kommunalpolitik so manchmal abspielen...

In Bischofwerda (Sachsen) muß erneut der Oberbürgermeister gewählt werden...Der amtierende Oberbürgermeister von der CDU, hat vor der letzten Wahl, bei einer Podiumsdiskussion, vor der Abstimmung Flugblätter verteilt, auf dem sein Gegenkandidat als homosexuell und Lügner bezeichnet wurde... er täusche den Wählern nur vor, dass er ein Familienvater sei...

Die Abstimmung verlor der Gegenkandidat dann knapp...

Das sächsische Oberverwaltungsgericht entschied nun, daß dies unzulässige Wählerbeeinflussung war und die Wahl wiederholt werden muß.

Davon mal abgesehen, daß durch Gerichtsverfahren und Wahlen Mengen an Steuergeldern zum Fenster rausgeworfen werden, frage ich mich, in welcher Zeit wir leben, das es eine Rolle spielt, ob ein Bewerber Hetero-oder homosexuell ist. Und ob es noch jemand nötig haben sollte, überhaupt was vortäuschen zu müssen! Einzig und allein entscheidend sollte die Qualifikation für das Amt sein. Und wer derartige Flugblatt-Aktionen startet, scheint mir für so ein Amt wenig qualifiziert zu sein.

Ich möchte so einen Bürgermeister jedenfalls nicht haben!

Mal schauen, was die Leute in Bischofswerda entscheiden... vielleicht ja...

"Und das ist gut so..."?!  

Hier der Link zum Artikel...
6.12.11 22:43
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung